Header

Sanitätsdienst bei Ihrer Veranstaltung

Unsere Bereitschaft stellt seit vielen Jahren die sanitätsdienstliche Versorgung bei vielen kleineren und größeren Veranstaltungen. Dabei leisten unsere Sanitätshelferinnen und Helfer ihren Dienst ehrenamtlich und unentgeltlich.

Falls Sie eine Veranstaltung organisieren und dafür eine sanitätsdienstliche Absicherung wünschen oder benötigen, können Sie gern über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten. Wir unterstützen Sie gerne von der Planung bis zur Durchführung.

Unsere Bereitschaft wird nicht durch öffentliche Gelder finanziert. Die Kosten unserer Dienstleistungen müssen wir also vollständig aus eigenen Mitteln decken. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen Sie uns, auch weiterhin eine professionelle Erste Hilfe und Versorgung zu gewährleisten.

  • Preisabgaben gemäß Satzungsbeschluss (Präsidium DRK-Kreisverband Tübingen e.V.), gültig ab 01.01.2024
  • Preise und Rechnungsbetröge ohne Ausweisung der Mehrwertsteuer
  • bei kurzfristiger Beauftragung (unter 4 Wochen nach Eingang BLung) erfolgt ein Aufschlag von 25% auf die Gesamtsumme
  • wir gewähren Rabatte für Vereine mit Kinder und Jugendarbeit und gemeinnützige Organisationen
  • der Rechnungsbetrag fließt im vollen Umfang in die Ausbildung und Ausrüstung der Bereitschaft
  • unsere Helfer/innen erhalten keine Aufwandsentschäding

Download Anforderungsformular

  • Freihaltung Rettungs- und Fluchtwege, Anfahrtswege Rettungsdienst und Feuerwehr.
  • Bereitstellung eines Sanitätsbereichs/-raums zur alleinigen Nutzung; wichtig dabei: Nähe Hauptausgang und Anfahrtspunkt Rettungsdienst, freier Zugang für Sanitäter, Sichtschutz und Müllentsorgung. Bereitstellung eines Parkplatzes für Dienstfahrzeug in Nähe Sanitätsbereich.
  • Information sämtlicher Beteiligten des Veranstalters über Aufenthaltsort von Sanitätern und Sanitätsbereich, sowie Zeitraum des Sanitätsdienstes.
  • Einhaltung der Richtlinien des Versicherers.
  • Frühzeitige Anforderung des Sanitätsdienstes (mindestens 6 Wochen vorher) mit vollständig Eingereichten Unterlagen.
  • Erstellung einer Gefahrenanalyse gemäß Maurer-Algorithmus.
  • Stellung von fachlich qualifizierten Kräften, Ausbildungsstand mindestens Sanitätshelfer.
  • Mindestens 2 Sanitätshelfer im Einsatz.
  • Ausstattung der Sanitäter richtet sich nach den Sanitätsrichtlinien des Deutschen Roten Kreuzes; Prüfung der Ausstattung vor Dienstbeginn auf Funktion und Vollzähligkeit.
  • Einhaltung der Sanitätsrichtlinien des Deutschen Roten Kreuzes.

Art

 

Vereine

Firmen/Gewerbe

Sanitätshelfer

Stundensatz

12,50 €

15,00 €

Rettungshelfer

Rettungssanitäter

13,50 €

16,20 €

Rettungsassistent

Notfallsanitäter

14,50 €

17,40 €

Arzt / Notarzt

21,50 €

25,80 €

Führungskraft

14,50 €

17,40 €

Art

 

Vereine

Firmen/Gewerbe

Rettungswagen

Notarztwagen

Pauschale pro angefangene
4 Stunden

60,00 €

72,00 €

Krankenwagen

40,00 €

48,00 €

Notarzteinsatzfahrzeug

50,00 €

60,00 €

Mannschaftstransportwagen

30,00 €

36,00 €

Einsatzleitwagen

50,00 €

60,00 €

Kommandowagen

40,00 €

48,00 €

Sonderfahrzeuge

50,00 €

60,00 €

Art

 

Vereine

Firmen/Gewerbe

Sanitätszelt

Pauschale pro angefangene
4 Stunden

40,00 €

48,00 €

Verbandmittel

15,00 €

18,00 €

Verpflegung pro Helfer, falls vom Veranstalter nicht gestellt

10,00 €

12,00 €

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.